Montag, 20. November 2017

Über-uns-Fragebogen Nr. 22: Friemeleien

Während unseres letzten Nähtreffens bei amberlight kam das Gespräch auch auf die nachlassende Vorstellung einzelner Näherinnen/Bloggerinnen. Es ist schon eine große Lücke entstanden, welche aufgefüllt werden soll. Ich bin ja meines Wissens der "letzte" aktive Neuzugang, der gern an den Runden teilnimmt. Ach nein, OrNeeDD kam noch...
Vielleicht beantwortest Du auch die Fragen!
Und hier nun meine Vorstellung...



Wie heißt Dein blog?


Wie heißt dein blog?

In Dresden-West

Wie bist du zum Nähen gekommen?

Angefangen hat alles noch mit einer Nähmaschine zum Treten und viel Fitz.
Aber wer was Hübsches zum Anziehen haben wollte, der musste selber ran. Ich bin ja ein DDR-Kind!
Meine Kinder halten mir heute gelegentlich noch vor, dass sie besondere Kleidungsstücke gehasst haben: vielleicht weil Junge-blau und Mädchen rot im entsprechenden Outfit mal zu einer Familienfeier gingen…

Welche Maschinen arbeiten bei dir?

Vor 2 Jahren habe ich mir eine neue Maschine gegönnt: eine Pfaff expression 3.5. Die kann schon einiges leisten, was ich längst noch nicht alles nutze! Dennoch liebe ich meine Veritas, weil ich damit ganz dicken Stoff oder mehrere Lagen verarbeiten kann. Und eine Ovi Janome 8002 D musste vor allem wegen der Versäuberungen her. Demnächst arbeitet auch ein Schneideplotter bei mir.

Wo kaufst du deine Stoffe?

Ich sag nur: www und anderswo - möglichst günstig. Ich bin auch eine, die upcyclet. Ich kann noch gut erhaltene Kleidungstück trennen und den Stoff wieder verwenden. Und wenn`s nur für Probestücke ist.


Was ist dein Lieblingsnähbuch?

Ich lasse mich gern durch diverse Zeitschriften, Artikel oder Bilder inspirieren. Und wenn ich Fragen habe, dann frag ich halt jemanden….

Was ist dein Lieblingsschnitt?

Außer dem Haarschnitt gibt es keinen. Aber ein Schnitt muss überschaubar sein. Es ist kein Geheimnis: ein Grundschnitt und selbst abwandeln- das geht. Natürlich ist es mit fertigen Schnittmustern bequemer!

Was begeistert dich noch?

Ich habe Achtung vor Handarbeiten. Und ich probiere mich auch gern in verschiedenen Handarbeitstechniken aus. Gefilzt und getöpfert habe ich schon, Schokolade oder Seife hergestellt, die Serviettentechnik kann mich begeistern, weil da Motive vorgegeben sind. Und Stricken, Häkeln oder knüpfen gehören auch dazu.

Welchen blog sollten wir nicht verpassen?

 


Hast du Themenvorschläge für das nächste Näh-Blogger-Cafe?

Kommentare:

  1. Oh toll, mehr von Dir zu lesen. Ich geb ja zu, ich habe den Fragebogen auch noch nicht ausgefüllt... vielleicht sollte ich das mal nachholen. Bin ja schon seit 5 Jahren bei den Dresdner Nähbloggern.
    Liebe Grüße
    Dani Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schäm Dich! Hole es nach, ist auch für Dich selbst vielleicht interessant. Und für uns!
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Na ich geb mir Mühe... allerdings bin ich noch lange nicht die letzte Dame, die den Bogen noch nicht ausgefüllt hat. Hab doch noch ein paar entdeckt, die fehlen. Der Bogen ist irgendwie etwas untergegangen und wurde damals nicht so richtig "beworben". Zumindest habe ich davon nichts mitbekommen.
      Liebe Grüße
      Dani Ela

      Löschen
    3. Das stimmt - ich habe es so lange "richtig beworben" wie es gut lief ... irgendwann ging es dann nicht mehr weiter und immer nur zu daran zu erinnern, macht (mir) keinen Spaß. Daher ging es erstmal nicht weiter ....

      Löschen
    4. Das war doch kein Vorwurf... ich habe das auch nicht weiter im Auge behalten und habe nur mal gesehen, dass unten dann immer der nächste vorgeschlagen wird. Da ich nicht vorgeschlagen wurde, habe ich es irgendwie auch nie gemacht habe... Ich hole das demnächst mal nach :-)

      Löschen
  2. Liebe Bärbel, das ist schön, dass du das wiederbelebst. Danke für deine Mühe und für die Zaunslatten. Diese Tradition ist tatsächlich bei mir hängen geblieben.
    Ich würde das gerne nachholen, wenn ihr mir sagt, wie ich einen Text schreiben oder verlinken kann!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doreen, das ist ganz einfach: die Fragen findest Du auf der rechten Seite ganz oben unter Kennenlernen. Und dann eine mail an amberlight, sie verlinkt bzw. räumt Dir Schreibrechte ein. Bin schon gespannt ...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Fragebogenausfüller - ich habe die über-uns-Seite aktualisiert (Hosenmatz und Kullerkeks fehlte auch noch in der Auflistung) und bei Frau Friemeleien etwas nachjustiert. Die Überschrift entspricht nun dem Schema als 22. Fragebogen, die Fragen sind farblich angepasst und um die zwei fehlenden ergänzt (du kannst gerne noch was dazu schreiben, wenn du willst, sonst nehme ich sie später wieder raus - aber so ist die Vorlage wieder komplett), die neu vorgeschlagenen Labels sind auch wieder weg, weil diese nur die Schlagwortwolke unnötig aufblasen. Noch ein kleiner Tipp für die nächsten - direkt aus Word zu kopieren, bringt eine unnötige und manchmal auch Fehler verursachende html-Wüste mit sich. Kopiert lieber, wenn ihr in einem anderen Programm vorschreibt, den Text einmal in den Editor - dann ist es wirklich nur Text.

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).