Samstag, 23. Juni 2012

Sachsenspiegel berichtet über den Stoffmarkt

Wer es nicht im TV gesehen hat, hier der Link zum Video über den Stoffmarkt im Sachsenspiegel/MDR.


Aber mal ehrlich, den Teil über die Blogger hat doch kein Normalsterblicher verstanden, oder?

Kommentare:

  1. Wir habens auch gerade angeschaut. Stimmt, der Teil über die Blogger ist so reduziert, dass wohl außer uns keiner wirklich was damit anfangen kann. Dafür hab ich meine Tasche vorher offenbar schön ausdauernd in die Kamera gehalten. Und ich schwöre - ich hatte nicht vor, den Reporter zu verfolgen. Der hat mich verfolgt. :-D

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Der Bloggerteil ist sinnlos. Dabei hat sich Frau Atze solche Mühe gegeben, den Gemeinschaftsblog anzupreisen :)

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen). Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).