Montag, 19. Januar 2015

Schau'n wir mal: Nähbloggertreffen und Kinderkissen

Schau'n wir mal: Nähbloggertreffen und Kinderkissen: Am letzten Freitag folgten wieder zahlreiche Nähblogger dem Aufruf zum monatlichen Treffen. Diesmal in der Sombrero-Sportsbar (!) in Löbtau....

Sonntag, 18. Januar 2015

Saxony Girl: Näh--Blogger-Treff im Januar ... Zum 50. nähen wir...

Saxony Girl: Näh--Blogger-Treff im Januar ... Zum 50. nähen wir...: Am Freitag fand wieder der monatliche Nähtreff der Dresdner Näh-Blogger statt. Das 50. Treffen in der Treffgeschichte. Diesmal trafen wir ...

Samstag, 17. Januar 2015

amberlight-label: 50. Dresdner Nähbloggertreff

amberlight-label: 50. Dresdner Nähbloggertreff: Am vergangen Freitag war es so weit und die Dresdner Nähblogger haben sich bereits zum 50.sten Mal getroffen. Unglaublich und für mich eine...

Donnerstag, 15. Januar 2015

Über-uns-Fragebogen Nr. 19: Koboldwerkstatt

Wie heißt dein blog?
Koboldwerkstatt
http://koboldwerkstatt.blogspot.de/

Wo wohnst du?
Weinböhla

Wie bist du zum Nähen gekommen?
Als Kind wurde ich von meiner Mami benäht und habe mich dann selbst an Puppensachen versucht - allerdings mit Nähen per Hand. Dann habe ich eigenlich erst "wieder" angefangen, als mein erster Kobold geboren war, inspiriert von meiner Schwester, die auch für ihren Sohn und ihre Tochter näht - liegt also irgendwie in der Familie.
Das war Ende 2008.

Welche Maschinen arbeiten bei dir?
Eine Brother innov-is 30 und eine Overlock von W6 (N 454D).

Wo kaufst du deine Stoffe?
Ich kaufe manchmal aber eher selten im Stoffladen, meistens online über diverse Stoffhändler wie stoffmarktonline.de, stoffe-hemmers.de, stoffspektakel.de, dawanda (zB. stern-depot), manchmal buttinette.

Was ist dein Lieblingsnähbuch?
habe ich keines

Was ist dein Lieblingsschnitt?
Einen einzelnen Favoriten hab ich da nicht. Ich mag u.a. die Shelly von Farbenmix aber auch gern allerlieblichst-, pattydoo- und mamahoch2-Schnitte sowie die ottobre (für meine kleinen Kobolde).
Was nicht heißt, dass ich die schon alle genäht hätte ;-)

Was begeistert dich noch?
Fotografie, auch wenn ich nicht/kaum zum Fotografieren komme
die kreative Mal- und Bastelwelt meiner Kinder :-)

Welchen blog sollten wir nicht verpassen?
Ich mag sehr orneedd, lasari-design und lieblingsstueck4me :-)


Hast du Themenvorschläge für das nächste Näh-Blogger-Cafe?
Ich habe leider noch an keinem teilgenommen. Meine Anwesenheit wäre dann mal das erste Ziel.



Wer soll den nächsten Fragebogen ausfüllen? 
Oh, da interessiert mich sehr die liebe Doreen von orneedd! Viel Spaß beim Ausfüllen!
Lieb Grüße
Silke

Mittwoch, 14. Januar 2015

Über-uns-Fragebogen Nr. 18: KaRo Sonnenschein

Wie heißt dein blog?

KaRo Sonnenschein - Es ist nicht immer Sonnenschein, aber sehr oft!

 

Wo wohnst du? 

Dresden-Striesen

 

Wie bist du zum Nähen gekommen?

Ich habe im Herbst 2013 mit nähen angefangen. Wollte Weihnachtssäckchen für die Kinder nähen (für's Mädel - 8 Jahre und Kleinbub - 5 Jahre jetzt).
Hatte mir das Maschinchen meiner Schwiegermutti ausgeliehen und hab festgestellt es fehlte mir mal ein Nähfuss und mal was anderes. Da hat mir mein Mann heimlich und ohne mein Wissen im Laden ein schickes Maschinchen gekauft (ja, solche Männer gibt es! ). Und dann fing es an... Erst Kissenhüllen, dann Kleidchen für Sonnenschein.


Welche Maschinen arbeiten bei dir?

Eine Brother Innov-IS 35
Ich arbeite noch daran mir eine Overlock zu zu legen, da ich fast nur Klamotten nähe. 


Wo kaufst du deine Stoffe?

Sehr unterschiedlich. Mal in Läden hier in Dresden, mal auf dem Stoffmarkt - sofern ich denn zu den Terminen da bin, stoffe.de, buttinette.de, dawanda und bei einigen anderen. Wenn mir was ins Auge springt und ich weiss, was es werden soll, dann kaufe ich. 


Was ist dein Lieblingsnähbuch?

"Rock Festival" von MME ZsaZsa und 
"Mein großes Nähmaschinen-Atelier" von Jane Bolsover - als Nachschlagewerk sehr hilfreich.

Was ist dein Lieblingsschnitt?

Ich mag die Röcke aus dem Buch Rock-Festival. Ich bin absolute Rockträgerin und das Wasserfallshirt Claire von Pattydoo.


Was begeistert dich noch?

Ich häkel und stricke gern. Beglücke damit meine Familie mit tollen Mützen. Mein größtes Strickprojekt war ein Kleid, das trag ich total gern. Ansonsten einfach alle Aktivitäten draussen: Im Winter snowboarden, im Sommer inlinern, laufen und radeln.


Welchen blog sollten wir nicht verpassen?

Da kann ich mich jetzt noch nicht festlegen *mmhhhh* Bin echt noch am aufsaugen. Mal sehen, ob ich in nem halben Jahr einen oder zwei Favoriten habe.


Hast du Themenvorschläge für das nächste Näh-Blogger-Cafe?

Ich würd gern mal ne Tasche aus Kunstleder, mit Riemen (verstellbar) und gescheitem Verschluss nähen. Zum Bsp. für meinen Mann. Aber da trau ich mich nicht dran. Vielleicht mit Hilfe der Bloggerinnen?

Wer soll den nächsten Fragebogen ausfüllen? 

Ich darf die nächste Fragenbogenausfüllerin benennen *cool* deshalb schnell ein Blick in die Runde der Bloggerinen werfen... ... und es ist: Life is Colourful. Viel Spaß beim Ausfüllen!

Mittwoch, 7. Januar 2015

Januar Näh-Treff am 16.01.2015

So schnell kann es gehen. Kaum das mitgeteilt wurde, dass unser ursprünglich geplanter Treffpunkt nicht klappt, schon haben wir mal schnell einen Neuen aus dem Ärmel geschüttelt.

Unser Januar-Treffen findet nun in der Sportsbar Sombrero in Dresden Löbtau statt.
Dank der guten Beziehung meines Männls zum Chef der Sportsbar können wir dort in der Kegelbahn unsere Maschinen surren lassen.

Also hier noch mal alles übersichtlich zum notieren.

16.01.2015 ab 17°° Uhr
Sportsbar Sombrero
Kesselsdorfer Straße 2-6
Dresden-Löbtau

Angegeben habe ich so 10-15 Personen.
Kosten fallen dort nur für Essen und Trinken an.

Ich freue mich auf euch und eure Nähmaschinen. Auf das es ein schöner Abend wird.

Die Instagramer unter uns können wie immer das Treffen mit #dresdennäht begleiten.

FB-Veranstaltung

Liebe Grüße Bianca

Januar-Planung

Das Kellergewölbe der Kümmelschänke wird leider nicht mehr vermietet *schnief* und der neue Veranstaltungsraum ist belegt - in dem vorgeschlagenen Immergrün, worum sich Friemeleien im Februar kümmern wollte, erreiche ich niemand - gibt's  spontane Neuvorschläge eurerseits?

Nachtrag:
Diskutiert wird darüber sicherlich auch in der FB-Gruppe. Dort kann man neuerdings auch via mail einladen - alle Näh-Blogger, die bereits 3x bei unseren Treffen waren und dort noch nicht eingetragen sind, können sich gerne melden und schicken ihre mail-Adresse an: amberlight.label-ät-gmail.com