Donnerstag, 1. März 2012

Über-uns-Fragebogen 12: Himmelblau und Sommerbunt

Wie heißt dein blog?
http://himmelblausommerbunt.blogspot.com/


Wo wohnst du?
Dresden, fast schon Wilder Mann

Wie bist du zum Nähen gekommen?
In unserer Familie wurde schon immer genäht. Ich habe es also als Kind bei Mama gesehen und in jungen Jahren hier und da probiert. Aber auch bei mir ist der Einfluss der Schwangerschaftshormone nicht zu leugnen, denn so richtig ging es Anfang 2006 in Erwartung unseres ersten Kindes los. Da gabs die erste eigene Nähmaschine und es entstanden Umstandssachen, Stubenwagenausstattung etc. Von da an gings weiter und wurde mit Entdeckung der Näherinnengemeinde im Internet immer intensiver.
Welche Maschinen arbeiten bei dir?
Brother Innovis 950

Wo kaufst du deine Stoffe?
Ich wühle in jeder Stoffkiste, die sich mir in den Weg stellt. :-) Oft findet man mich im Nähstübchen Emily - aufgrund räumlicher Nähe, großer Auswahl und der nicht zu unterschätzenden Möglichkeit, die Stoffe live zu sehen und zu berühren. Auch Karstadt wird gelegentlich besucht. Online hier und da mal was, aber einen Geheimtipp, der in der Bloggerwelt noch nicht hinreichend bekannt wäre, habe ich da nicht zu bieten.
Was ist dein Lieblingsnähbuch?
Nähen leicht gemacht von burda - Nichts Kreatives, ich weiß. ;-) Aber dem Buch hab ich viel zu verdanken. Damit kann man sich so einiges selber beibringen, was als Grundlage für alles Schöne, Bunte unerlässlich ist. Aus kreativen Büchern setze ich nicht viel direkt um, liebe sie jedoch zum Anschauen. Tilda oder die Mittsommerland-Bücher z. B.
Was ist dein Lieblingsschnitt?
Eigentlich kein spezieller. Ich mag generell gern schlicht gehaltene Schnitte, und nicht nur, weil die schnell und einfach gehen. Ein romantischer Touch hier und da darf aber trotzdem gern sein. :-)
Was begeistert dich noch?
Ich mag alles, was kreativ ist, und würde gern noch viel mehr ausprobieren. Eigentlich zeichne ich gern, nur fehlte in letzter Zeit etwas Zeit und Ruhe für den Kuss der Muse. ;-) Lesen geht auch immer.
Welchen blog sollten wir nicht verpassen?
Hier schaue ich gern: Veilchengarten Ich liebe diesen Wohnstil und komme ins Träumen bei den Bildern.
Hast du Themenvorschläge für das nächste Näh-Blogger-Cafe?
Hm, was ich einfach gern mal lernen würde, wäre Socken stricken und nahtverdeckte Reißverschlüsse. Es gibt zwar für alles Bücher, aber live hat auch was ... :-)

1 Kommentar: