Mittwoch, 6. Juli 2011

Sommerpause oder Nähen?

So Mädels, ich habe mal wieder eine Umfrage geschalten. Siehe rechts in der "Sidebar". Wir haben ja schon ein paar Mal über gemeinsames Nähen nachgedacht, ich biete jetzt mein Heim dafür an. Am 22. und 29. Juli habe ich sogar sturmfrei. Allerdings, wohne ich am Rande der Stadt, für viele am anderen Ende, nämlich in Boxdorf. Wenn das Wetter gut ist, dann wäre aber auch ein Spielplatz da... die Kinder könnten also mitkommen, überlegt es Euch, wenn wir so mindestens 4 werden, sag ich: "Nähmaschine los".

Kommentare:

  1. Ja das ist doch ne Idee liebe Kerstin. Ich könnte mir´s an beiden Tagen einrichten, würde allerdings gern ohne Kind kommen, Erfahrung zeigt Reden ist schlecht wenn Kind dabei, nähen wahrscheinlich noch schwieriger. Da wir gerade frei haben an beiden Tagen klappts aber auch schon nachmittags bei mir. Ich stimm mal noch nicht ab, muß mal mit dem Liebsten verhandeln, welcher Tag besser wäre. Bis Bald
    Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Schön, das klingt doch gut.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir geht's auch an beiden Tagen und ich freu mich, dass wir mal produktiv werden ...

    AntwortenLöschen
  4. Fürs Kennenlernen bei IKEA fand ich 1. nur Quatschen, 2. mit Kind, 3. nachmittags gut. Allerdings würde ich jetzt auch lieber produktiv werden und das geht nur 1. mit Nähma, 2. ohne Kind, 3. abends. Wahrscheinlich klappen bei mir auch beide Termine, der 22. sogar etwas besser.

    Und Boxdorf ist gar nicht so weit von Radebeul ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass sieht aus, als würde da was zustande kommen *freu*.

    AntwortenLöschen
  6. ich bin glaub ich draussen ist bei uns Urlaubszeit...

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. ich wäre auch gern dabei, weiß noch nicht genau ob ich an an beiden Terminen kann.

    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  8. So aktulle Beratung mit dem Liebsten hat ergeben, wenn dann nur am 22., hab also jetzt mal dafür gestimmt.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen