Montag, 20. November 2017

Über-uns-Fragebogen Nr. 22: Friemeleien

Während unseres letzten Nähtreffens bei amberlight kam das Gespräch auch auf die nachlassende Vorstellung einzelner Näherinnen/Bloggerinnen. Es ist schon eine große Lücke entstanden, welche aufgefüllt werden soll. Ich bin ja meines Wissens der "letzte" aktive Neuzugang, der gern an den Runden teilnimmt. Ach nein, OrNeeDD kam noch...
Vielleicht beantwortest Du auch die Fragen!
Und hier nun meine Vorstellung...



Wie heißt Dein blog?


Wie heißt dein blog?

In Dresden-West

Wie bist du zum Nähen gekommen?

Angefangen hat alles noch mit einer Nähmaschine zum Treten und viel Fitz.
Aber wer was Hübsches zum Anziehen haben wollte, der musste selber ran. Ich bin ja ein DDR-Kind!
Meine Kinder halten mir heute gelegentlich noch vor, dass sie besondere Kleidungsstücke gehasst haben: vielleicht weil Junge-blau und Mädchen rot im entsprechenden Outfit mal zu einer Familienfeier gingen…

Welche Maschinen arbeiten bei dir?

Vor 2 Jahren habe ich mir eine neue Maschine gegönnt: eine Pfaff expression 3.5. Die kann schon einiges leisten, was ich längst noch nicht alles nutze! Dennoch liebe ich meine Veritas, weil ich damit ganz dicken Stoff oder mehrere Lagen verarbeiten kann. Und eine Ovi Janome 8002 D musste vor allem wegen der Versäuberungen her. Demnächst arbeitet auch ein Schneideplotter bei mir.

Wo kaufst du deine Stoffe?

Ich sag nur: www und anderswo - möglichst günstig. Ich bin auch eine, die upcyclet. Ich kann noch gut erhaltene Kleidungstück trennen und den Stoff wieder verwenden. Und wenn`s nur für Probestücke ist.


Was ist dein Lieblingsnähbuch?

Ich lasse mich gern durch diverse Zeitschriften, Artikel oder Bilder inspirieren. Und wenn ich Fragen habe, dann frag ich halt jemanden….

Was ist dein Lieblingsschnitt?

Außer dem Haarschnitt gibt es keinen. Aber ein Schnitt muss überschaubar sein. Es ist kein Geheimnis: ein Grundschnitt und selbst abwandeln- das geht. Natürlich ist es mit fertigen Schnittmustern bequemer!

Was begeistert dich noch?

Ich habe Achtung vor Handarbeiten. Und ich probiere mich auch gern in verschiedenen Handarbeitstechniken aus. Gefilzt und getöpfert habe ich schon, Schokolade oder Seife hergestellt, die Serviettentechnik kann mich begeistern, weil da Motive vorgegeben sind. Und Stricken, Häkeln oder knüpfen gehören auch dazu.

Welchen blog sollten wir nicht verpassen?

 


Hast du Themenvorschläge für das nächste Näh-Blogger-Cafe?

Samstag, 18. November 2017

amberlight-label: Nähbloggertreff bei amberlight-label Herbst 2017 & Studentenprojekt Gründerwochenanhänger

amberlight-label: Nähbloggertreff bei amberlight-label Herbst 2017 & Studentenprojekt Gründerwochenanhänger Nach einem Jahr habe ich die Dresdner Nähblogger zum zweiten Mal zu mir eingeladen. Inzwischen kann ich ein bisschen besser einschätzen, welche Kapazitäten unser Wohnzimmer zu bieten hat und wie die Nähmaschinenstellfläche erweitert werden kann. Nach meiner Einschätzung, kann man bei uns tatsächlich einen richtigen Nähtreff veranstalten, auch wenn ein ganzes Nähdachgeschoss wie bei Mit Nadel und Faden hier noch einige Jahre fehlen wird. Die schwere Nähmaschine nicht durch die Gegend tragen zu müssen, sehr netten Besuch zu ...

Mittwoch, 8. November 2017

Nähbloggertreff im November bei amberlight

Das Jahr ist rum und da es das erste Mal so sehr viel Spaß gemacht hat, lade ich im November wieder zu mir zum nähen ein. Platz dürfte für mindestens sechs Nähmaschinen sein. Auf Sofa und Treppe gibt's genügend Plätze für HANDarbeiten.


Wann?
Am 17. November ab 17:00 Uhr

Wo?
In Dresden - genaue Adresse, Anfahrt und Parkhinweise via mail über amberlight.label@googlemail.com

Thema?
Fragen rund um den Silhouette Cameo 3 - Gerät und Lektüre werden zur Verfügung stehen ...

Ich freu mich auf euch ...

FB-Veranstaltung

Freitag, 20. Oktober 2017

Nähbloggertreff beim Holländischen Stoffmarkt

Bereits morgen können wir auf dem Altmarkt in Dresden beim Holländischen Stoffmarkt wieder unserer Stoffsucht nachgeben.


Wer mag, kann ab 11:00 Uhr (und so lange wie Gäste da sind) ins
Cafe Central, Altmarkt 6
zum Stoffschätze-Vergleichen kommen.
Ich werde da sein ... wer noch?

FB-Veranstaltung

Samstag, 23. September 2017

Termine 2018

Ich habe gestern zum Nähtreff die Gelegenheit genutzt und Termine für die Treffen im nächsten Jahr ausgemacht:

          09.03.2018  ( der "reguläre" 16.03. war bereits ausgebucht)
          25.05.2018  ( wegen Pfingsten verlegt - da kommt die Familie nicht zu kurz)
          21.09.2018
          14.12.2018  (ich denke, am 21.12. gibt es andere Dinge vorzubereiten).

Also, notiert Euch die Termine und ich freue mich, wenn wir uns wieder im "Immergrün" sehen.

Danke für Euren Zuspruch zu unseren Treffen. Gestern war es mal wieder so, dass doch noch einige Näherinnen zugesagt hatten. Wir waren wieder eine gemütliche Runde. Genäht, gegessen und getrunken, viel gequatscht....

Eine schöne Zeit
Bärbel

Samstag, 16. September 2017

Erinnerung...

an unseren Nähtreff am 22.09.2017 ab 17 Uhr im Immergrün.
Leider habe ich keinen Überblick, wer daran teilnehmen möchte/kann. Es wäre schön, wenn eine klitzekleine Info kommt...
Für Kurzentschlossene: die Örtlichkeit ist im letzten Post beschrieben.
Liebe Grüße

Samstag, 26. August 2017

Herbstnähtreff...

am 22. September ab 17 Uhr im "Immergrün"!
Ja, es ist wieder soweit. Und man bedenke: 2017 ist bald wieder rum. Wir treffen uns zum dritten Mal in diesem Jahr im Immergrün.
   Anschrift: Ockerwitzer Straße 60, 01157 Dresden
                    Tel.: 0351/422 21 80
                    http://www.immergruen-dresden.de/

Für alle, die öffentliche Verkehrsmittel nutzen:
Straßenbahn Linien 1 oder 12 bis Ende Leutewitz. Zwischen den letzten beiden Haltestellen liegt links (in Fahrtrichtung) die Gartensparte. Ihr müsst ein kleines Stück zurück laufen, 2 oder drei Stufen runter und noch ein paar Schritte.

Für die Motorisierten:
Parkmöglichkeiten entweder auf der Warthaer Straße (wo auch die Bahn fährt) oder auf der Ockerwitzer Straße.


Ich freue mich!
Bis dahin eine schöne Zeit!