Samstag, 5. Januar 2013

Nähbloggertreffen Januar 2013

Liebe Dresdner NäherInnen und BloggerInnen, ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen!

Wie beim letzten Treffen im Dezember schon angekündigt, möchte ich gern mal wieder zu mir nach Radebeul einladen und habe mir dafür gleich mal den 18.01.2013 ausgesucht. Ich mag es sehr, wenn bei Nähtreffen etwas geschafft wird. Man kann immer viel lernen, wenn man mal hier und da über die Schultern sehen darf. Deshalb dürft ihr gern eure Nähmaschinen mitbringen. Müsst aber nicht, ich weiß ja, nicht alle kommen mit dem Auto oder nähen/stricken/werkeln lieber mit der Hand ;-)

Wer gerne kommen möchte, schreibt mir bitte bis zum 14.01. eine E-Mail (Adresse findet ihr in meinem Profil). Bitte schreibt mir auch, ob ihr mit Maschine kommt, dann kann ich besser beurteilen, wie viel Platz wir brauchen und gegebenenfalls ein „ausgebucht“ vermelden.

Ab 18:00 Uhr bin ich bereit und werde bestimmt wieder ein Süppchen kochen. Essensmitbringsel sind willkommen, zwingend notwendig jedoch nur, wenn ihr den ganzen Tag noch nichts gegessen habt ;-) Wenn ihr schon sicher wißt, ob und was ihr mitbringt, schreibt's doch bitte gleich in die E-Mail.

Ich freue mich auf euch!
Liebe Grüße
anne

Kommentare:

  1. Na das ist doch mal eine schöne Einladung. Ich bin diesmal leider nicht mit dabei, da ich am nächsten Tag in den Skiurlaub fahre. Aber ich wünsche euch ganz viel Spaß und hoffe auf interessante Berichte.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Ohjaaa, da hab ichs nicht so weit. das ist toll.

    AntwortenLöschen
  3. Ich komme auch gern. Nur bin ich mit deiner "MAiladresse im Profil" gerade überfordert. Vielleicht kannst du mich anschreiben unter Prachtkinder ät arcor.de? Danke dir und liebe Grüße! Dorit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst doch nur oben auf (unter ihrem beitrag steht Eingestellt von... ) "anne" klicken und da steht E-Mail links dann.

      Löschen
  4. Vielleicht gehen wir ja mal einen der "gemeinsam machen" Punkte aus unserer Seitenleiste an? Ich könnte euch zeigen, wie ich diese (http://marabunte.files.wordpress.com/2012/12/dez1.jpg?w=500) kleinen Windlichter filze. Dazu müsste sich jede eine wasserdichte Unterlage(ich benutze dafür z.B. ein Backblech) und mehrere Handtücher unterschiedlicher Größe mitbringen. Ein Stückchen Gardine und Noppenfolie sind hilfreich. Wer hat natürlich auch Filzwolle - für die Windlichter eignet sich am besten recht feine Wolle im Vlies. Dazu Fäden, Blätter etc. für das Muster. Wer nicht hat, kein Beinbruch - ich würde vom Material etwas mehr einpacken. Und falls ihr unter meinen Filzsachen noch etwas entdeckt, was ihr schon immer mal filzen wolltet, kann ich natürlich auch das zeigen.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das wäre toll wenn du was zeigen könntest! Leider habe ich bis jetzt noch gar nicht gefilzt und auch keine Wolle im Haus. Müssten wir denn da wirklich mit einem Backblech anrücken??

      Löschen
    2. Also ich könnte ein Backblech und eine Fettpfanne zur Verfügung stellen :-)

      Im Arbeitszimmer haben wir einen Glastisch, vielleicht geht das auch?

      LG
      anne

      Löschen
    3. Problem ist dabei eher die Wasserschlacht, denn wir wollen dein Wohnzimmer ja nicht fluten. Ich finde die Filzidee auch sehr nett und würde - wenn Anne sich darauf wirklich einlässt - mit meiner Ausrüstung anrücken. Ich filze immer in großen Fotoentwicklerschalen und könnte davon 2-3 mitbringen. An mehrere Handtücher sollte aber wirklich jeder selbst denken, damits nicht zu matschig wird ... ich freu mich auf den Abend!

      Löschen
    4. Ein Backblech muss es natürlich nicht sein, aber eine ausreichend große Fläche mit einem Rand, der das runterlaufen des Wassers verhindert, ist schon gut. Die Kleinteile brauchen ja gar nicht so viel Wasser.

      Löschen
    5. Naja, wenn mir das zu viel wird mit dem Wasser, sperr ich euch eh in die Badewanne ;-)

      Löschen
    6. Naja, filzen ist nicht so meins *zugeb* ich mag kein Filz, bring dann halt mein paulchen mit ;-)

      Löschen
  5. oh schade, ich kann leider nicht. Ich wünsche euch viel Spaß und einen netten Abend! Viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Kleiner Zwischenstand: bis jetzt sind wir Elf. Amberlight habe ich jetzt mal mitgerechnet, auch ohne E-Mail ;-)

    LG
    anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachgeholt ... und Danke für's trotzdem mitzählen. Dafür bringen ich ein Filz-Zubehör mit, das selbst Malou überraschen und begeistern wird :-)

      Löschen
    2. Schwingschleifer? Addi-Quick? oder was schönes Altes? Ich bin gespannt!

      Löschen
  7. Bringt denn noch jemand seine Nähmaschine mit? Oder steigen wir komplett auf Filzen um?
    Nicht dass ich dann allein mit Maschinchen da sitze ;-)
    Zum Thema Filzen habe ich überhaupt gar keine Erfahrungen...

    LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hausdrache will auch nicht filzen und bringt Paulchen mit - ich dachte, dass das ihre Nähmaschine ist!? Außerdem kannst du das Filzen ja einfach mal probieren.

      Löschen
    2. Jaa, Paulchen ist meine Nähmaschine :-)))

      Löschen
    3. ja probieren möchte ich das Filzen auf jeden Fall...
      Und meine Nähmaschine bringe ich auch mit :-)
      Mal schauen was ich dann wirklich alles mache ;-)

      LG

      Löschen
    4. Bis jetzt sind drei mal Nähmaschine angemeldet und einmal war's noch nicht sicher. Ich selber wollte ja auch nähen, vielleicht schneide ich aber auch was zu oder fummel das Faschingskostüm für meine Tochter zusammen. Das geht diesmal ohne Nähen. Diesmal kann ich mich ja spontan entscheiden :-)

      Löschen
  8. Mein Plan steht: ich filze - aber wahrscheinlich keine Windlichter, sondern Obst-und-Gemüsezeugs, denn das Tochterkind soll eine Kinderküche bekommen und bislang beschränkt sich das Angebot auf 1 1/2 Äpfel und einen Pilz. Wer noch irgendwelche unbespielte Restbestände zu Hause haben sollte, darf uns gerne glücklich machen ...

    AntwortenLöschen
  9. Tja, mein Plan stand auch fest. Nur leider sind so ein paar blöde Erkältungsviren damit nicht einverstanden. Ich tue zwar mein Bestes mit allen erdenklichen Hausmittelchen, werde aber morgen keinesfalls so fit sein, dass ich kommen kann. Außerdem würde ich euch wahrscheinlich nicht nur den Filz dalassen. Schade, schade - ich hoffe ihr filzt trotzdem was Schönes.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schade :-(
      Gute Besserung!

      Löschen
    2. Oh je ... dann dir eine schnelle, gute Besserung und aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben .. :-)

      Löschen
  10. ich schaffe es heut leider auch nicht. schade. ich glaube, wir wollten auch noch einen stoff austauschen. dann im februar. vieöl spaß heut abend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, den Stoff hab ich nicht vergessen. Wenn es im Februar nichts wird, müssen wir uns wirklich mal so treffen.

      LG
      anne

      Löschen
  11. Ich bin dabei und hab mir den Anfang eines Häkelprojekts vorgenommen.

    AntwortenLöschen