Donnerstag, 19. Juli 2012

Sommerpicknick mit Bloggerkind und -kegeln

Aktuell:

Picknick

Da ich bei Facebook zwar mitlesen, aber nicht mitreden kann, hole ich die Diskussion noch mal hier her: Wann wird denn das endgültige wo festgelegt? Ich finde Ikea ja nicht besonders prickelnd und Freitagnachmittag im Elbepark gleich gar nicht. Findet sich nicht was, wo wir spontan zwischen drin und draußen entscheiden können? So ganz schlecht ist die Wettervorhersage gar nicht. Bei 'nem kurzen Schauer tut's ja auch ein Regenschirm und zur Not kann ich auch noch ein Tarp (also 'ne große Zeltplane) mitbringen. Wenn wir uns auf der anderen Elbseite treffen, gibt es im Rosengarten den Pavillon  unter dem man im Falle eines Regenfalles trocken bliebe. Auf der Johannstädter Elbseite kenne ich mich nicht so gut aus, vielleicht gibt es da einen ähnlichen Unterstand?
Viele Grüße,
Malou  


Wie bereits im letzten Jahr geplant, probieren wir es auch dieses Jahr mit einem Sommerpicknick für die Nähblogger. Wir treffen uns am

20. Juli 2012, 16:30 Uhr bis die Sonne untergeht
mit Kind & Kegel, Picknickdecke und 1-2-3 kulinarischen Köstlichkeiten
auf der Streuobstwiese hinter dem Johannstädter Fährgarten (Käthe-Kollwitz-Ufer 23)



Als Thema schlage ich "Mein liebstes Nähbuch" vor, denn genäht wird wohl ohnehin nicht und wenn man nicht gerade die Kartoffelsalatmayonaise an den Fingern hat oder das Kind vom Baum zu fallen droht, kann man sicherlich prima durch das eine oder andere Buch schmökern.

PS: "Kegel" ist übrigens der veraltete, aber im Sprichwort erhaltene Begriff für die unehelichen Kinder. :-)

Kommentare:

  1. Nö leider nich, da wird Papa 70.

    AntwortenLöschen
  2. Bin dabei, hab aber noch 2 kleine Fragen.
    Sind da jetzt nur die Kids mit dabei oder auch die Partner?
    Wie ist das bei dem Picknick, bringt da jeder was mit für alle zusammen oder jeder nur für sich?

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe sista landet an dem Tag vom fernen Sydney aber vielleicht will sie ja noch ein Stündchen abruhen - ich komme auf jeden Fall und bringe meine zwei Prinzessinnen mit. Eine tolle Idee mit dem Picknick!!

    AntwortenLöschen
  4. Wann wird denn das endgültige wo festgelegt? Ich finde Ikea ja nicht besonders prickelnd und Freitagnachmittag im Elbepark gleich gar nicht. Findet sich nicht was, wo wir spontan zwischen drin und draußen entscheiden können? So ganz schlecht ist die Wettervorhersage ja nicht und bei 'nem kurzen Schauer tut's ja auch ein Regenschirm und zur Not kann ich auch noch ein Tarp (also 'ne große Zeltplane) mitbringen. Wenn wir uns auf der anderen Elbseite treffen, gibt es im Rosengarten den Pavillon (http://www.pictokon.net/bilder/2008-09-bilder-notizen/rosengarten-dresden-07-video.jpg) unter dem man im Falle eines Regenfalles trocken bliebe. Auf der Johannstädter Elbseite kenne ich mich nicht so gut aus, vielleicht gibt es da einen ähnlichen Unterstand?
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  5. Aprikaner19. Juli 2012 10:25

    irgendwer schlug auch die Kümmelschänke vor......
    AntwortenLöschen
    Malou19. Juli 2012 10:35

    ...sehr schön, aber von hier aus am Ende der Welt ;-)
    AntwortenLöschen
    Antworten

    amberlight19. Juli 2012 11:06

    Von mir auch dafür ganz nah ... :-) und die kümmelschänke ist toll. :-)
    Löschen
    Antworten

    Königinnenreich19. Juli 2012 10:44

    Das habe ich auch grad gedacht...:-)
    AntwortenLöschen
    amberlight19. Juli 2012 11:07

    Ich finde ja, dass es sehr vielverprechend aussieht: http://www.wetter.com/deutschland/dresden/DE0002265.html und wenn es doch 1-2 Tropfen geben sollte, wachsen wir eben noch ein bisschen ... Tarp klingt großartig und zwischen den Bäumen der Streuobstwiese lässt sich das auch prima anbinden ...
    AntwortenLöschen

    AntwortenLöschen
  6. Wo denn jetzt? Kann mal jemand das Endergebniss festlegen und hier rein stellen, ich kann nicht auf Facebook zugreifen von Arbeit.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich fahr dann an die Elbe und hoffe, dass ich dann nicht allein bin. Solltet ihr den Plan kurzfristig ändern, wäre ne Mail an mich ganz lieb (die bekomm ich aufs handy)

    SusyA@gmx.net

    AntwortenLöschen
  8. Nee, Plan ändern geht nicht, ich bin gleich offline! Es gab ja keine gegenteilige Ansage, also ab an die Elbe!

    LG
    anne (inkognito :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daumen hoch .... schlechtes Wetter gibts nicht und Malou bringt auch noch eine Plane mit. Außerdem habe ich gebacken für euch und das passiert höchst selten, sonst ist immer Mann in der Küche dran.

      Löschen
  9. Ich such noch schnell die Matschhose fürs Kindelein und gehe dieses dann einsammeln ... wenns unter den Bäumen zu nass ist, können wir auch gleich zum nebenan (!) gelegenen Spielplatz waten (in der Holzkonstruktion ist es auch ganz bestimmt trocken) Freu mich auf euch und vergesst euer Lieblingsnähbuch nicht ... ich frag mich ja, wer hier nicht aufgegessen hat!

    AntwortenLöschen